Was ist eine Schmerzpraxis ?

Unter einer Schmerzpraxis (-klinik) versteht man eine Institution, welche ausschliesslich auf die Behandlung von Schmerzpatienten ausgerichtet ist, wobei grundsätzlich an schulmedizinischen Methoden festgehalten wird, auch wenn Techniken, wie z.B. Akupunktur und dergleichen nicht grundsätzlich abgelehnt werden.
Das Ziel einer solchen Praxis soll mittel- bis langfristig die Diagnostik einer komplexen Schmerzsituation, die möglichst interdisziplinäre Betreuung und endlich, durch diverse therapeutische Methoden, die Reduktion oder Befreiung von chronischen Schmerzen sein. 
Die Ermöglichung eines schmerzfreien, (-armen) Lebens für die betroffenen Patienten ist das oberste Ziel einer Schmerzpraxis.